Der Evolution-Schwindel

< <
12 / total: 12

Zusammenfassung

Wissenschaftler sind ständig verwundert über die unvergleichbaren Strukturen und Systeme, die sie in der Natur vorfinden – und sie äußern ihre Bewunderung dadurch, in dem sie diese in neuen Technologien zum Wohle der Menschheit kopieren. Sie haben verstanden, dass diese unfehlbaren Systeme und außergewöhnlichen Techniken der Natur viel erhabener sind als ihr Wissen und ihre Fähigkeiten, und unvergleichbare Lösungen zu existierenden Problemen bieten. Dementsprechend nutzen sie Antworten der Natur in vielen Bereichen, in denen sie nach Jahrelangen Bemühen noch keine Lösung gefunden haben. Als Ergebnis sind sie jetzt in der Lage erfolgreiche Ergebnisse innerhalb kürzester Zeit zu erreichen.

Außerdem haben Wissenschaftler durch das imitieren der Natur viel Zeit und Einsatz gespart, und viele Materialien effektiver eingesetzt.

Da die Evolutionisten die erhabene Natur des natürliche Designs erkennen, erfahren sie eine weitere Enttäuschung, verlieren mehr und mehr die Hoffnung. Wieder einmal sind ihre unwissenschaftlichen Behauptungen, dass sich Lebewesen stetig entwickeln, von der einfachsten bis zur komplexesten Struktur, und dass das Design der Lebewesen durch Zufall entstand, widerlegt worden.

Und sie haben akzeptiert, obwohl unwillig, dass die unvergleichbare Kunst, die sie so erstaunt hat – dass sie das Wissen und den Verstand so verehren – nicht durch Zufall entstanden ist, sondern nur durch unseren Allmächtigen Schöpfer.

Es ist Gott, der Herr der Welten, Der das fehlerlose und unvergleichbare System aller Lebewesen erschaffen hat; Er, Der alles fehlerfrei erschafft. Diejenigen, die diese Tatsache nicht akzeptieren wollen, werden unersetzbares Leid am Tage des Jüngsten Gerichts erfahren. Im Quran beschreibt Gott wie solche Menschen ihre Zeit auf Erden verschwenden. Der Quran beschreibt die Kunst der makellosen Natur unseres Herrn mit diesen Worten:

Der sieben Himmel erschaffen hat, einen über dem anderen. Du erblickst in der Schöpfung des Erbarmens kein Missverhältnis. So schau dich von neuem um, ob du Mängel siehst! Dann lass den Blick ein weiteres Mal schweifen - jedes Mal wird dein Blick stumpf und matt zu dir zurückkehren.
(Quran, 67:3-4)

 

Preis Dir, wir haben nur Wissen von dem,
was Du uns lehrst;
Du bist der Wissende, der Weise.
(Sure al-Baqara, 32)

 

12 / total 12
Sie können das Buch Biomimethik: Technologie Nach Dem Vorbild Der Natur des Harun Yahya online lesen, in Sozialnetzwerken wie Facebook und Twitter teilen, bei Hausaufgaben und Tests verwenden, in Webseiten und Blogs ohne Urheberrechte, mit der Bedingung die Webseite als Referenz anzugeben, veröffentlichen, kopieren und vervielfältigen.
Einflüsse des Harun Yahya | Präsentationen| über diese Seite | Als Startseite festlegen | Zu Favoriten hinzufügen | RSS Feed
Unsere Materialien, die auf dieser Webseite veröffentlicht werden, können urheberrechtsgebührenfrei kopiert, gedruckt und vervielfältigt werden, unter Bedingung, dass diese Webseite als Quelle angegeben wird.
(c) All publication rights of the personal photos of Mr. Adnan Oktar that are present in our website and in all other Harun Yahya works belong to Global Publication Ltd. Co. They cannot be used or published without prior consent even if used partially.
© 1994 Harun Yahya. www.harunyahya.de
page_top